Qualität und Umwelt –
beides im Herzen von FREJA

Wir arbeiten ständig daran Arbeitsabläufe effizienter zu machen und die Umweltbelastung zu reduzieren. Dies ist ein kontinuierlicher Prozess mit dem Ziel den Service zu verbessern ohne die Qualität und den persönlichen Service zu beeinträchtigen.

Gute Qualität beginnt beim Personal, welches stets gewillt ist einen Erste-Klasse-Service zu bieten

FREJAs Qualitäts Management System ist nach DS/EN ISO 9001: 2015 zertifiziert und in den Grundwerten des Unternehmens verankert.  

FREJAs Qualitäts Management System muss die Koordination der Unternehmensprozesse klar dokumentieren. Eine enge Zusammenarbeit und gute Kommunikation zwischen Kunden, Lieferanten und Mitarbeitern stellt sicher, dass FREJA immer die optimale Lösung für die Kundenbedürfnisse liefert bzw. anbietet. 

  • Vereinbarte und angedeutete Zeitrahmen werden erfüllt
  • Zustellung der Ware pünktlich und in einwandfreiem Zustand
  • Abrechnung pünktlich und korrekt
  • Abwicklung der Kundenanfragen schnell und korrekt
  • Fokus auf Kundenwünsche und Interessen

 

"Die Aufrechterhaltung der Qualität ist der entscheidende Faktor. Vereinbarungen müssen stets eingehalten werden, Offenheit, Ehrlichkeit und dass Nachkommen der Kundenwünsche stehen bei uns im Vordergrund." Jørgen J. Hansen, Founder of FREJA

Gute Qualität beginnt beim Personal, welches stets gewillt ist einen Erste-Klasse-Service zu bieten. Gezielte Rekrutierung und fortlaufendes Training stellt sicher, dass FREJAs Mitarbeiter gewillt und auch in der Lage sind, einen hohen Qualitätsstandard zu halten.

Durch die detaillierte Planung von neuen Projekten und fortlaufende Überwachung und Analyse von Daten, werden mögliche Qualitätsmängel vorausgesehen und Wiederholungen vermieden. Wir arbeiten proaktiv und systematisch an der Sammlung von Feedback und nutzen bzw. lernen von den erworbenen Erfahrungen.

FREJAs Qualitätsmanagement System wird laufend verbessert um eine anhaltende Kundenzufriedenheit und Wertschöpfung sicher zu stellen. Wir schaffen und verfolgen konkrete und anspruchsvolle Verbesserungsziele in allen Funktionen und auf allen Organisationsebenen.

FREJAs Qualitätsmanagement System integriert solide Geschäftsgrundsätze und wird technisch sowie administrativ fortlaufend modernisiert und vereinfacht.

Umwelt

Durch langfristige Entscheidungen die in Absprache mit unserer Kundschaft getroffen wurden, möchten wir bei der Entwicklung von effizienten, umweltschonenden Transportlösungen mitwirken.

Dies bedeutet: 

  • Durch Weiterbildung möchten wir eine höhere Qualifikation unserer Mitarbeiter erreichen und deren Wissen über Umweltbelange erhöhen, damit diese in der Lage sind, die Umwelt in die tägliche Arbeit mit einzubeziehen.
  • Durch die Kooperation mit Lieferanten, Kollegen, Kunden, Behörden sowie anderen Interessengruppen, die ebenfalls einen aktiven Anteil daran nehmen, die Gesamtlogistik und deren Effekt auf die Umwelt zu verbessern
  • Wir sehen Umweltverbesserungen als langfristiges Investment
  • Konstante Verbesserungen vermeiden Einflüsse auf die Umwelt durch Logistik-, Speditions- und Transportunternehmen
  • Durch die ständige Aktualisierung und Implementierung von neuen Gesetzgebungen in Bezug auf Umweltbelange möchten wir garantieren, dass wir umweltfreundlich arbeiten

In Kooperation mit unseren Partnern konzentrieren wir uns aktiv darauf, die Auswirkungen auf die Umwelt, die unser Betrieb verursacht zu reduzieren. Dies wird durch die Einbeziehung der Umwelt in unsere Transport- und Logistikangebote / Lösungen getan.

FREJA ist wie folgt zertifiziert

 

Quality: ISO 9001:2008 certificate
Sehen Sie Zertifikat
Environment: ISO 14001:2004 certificate
Sehen Sie Zertifikat

Security

FREJA ist nach AEO zertifiziert (Authorized Economical Operator). AEO ermöglicht Vereinfachungen in der Zollabwicklung, Security und Ladungssicherung. Zertifizierung bedeutet, dass FREJA Anforderungen an deren Frachtführer und Kunden in Bezug auf Be- und Entladung, Lagerung und Handling hat. Einige der Anforderungen werden im Folgenden beschrieben: 

Die Be- und Entladung der FREJA Fahrzeuge darf nur unter gesicherten Bedingungen stattfinden. Dies bedeutet hinter einem Zaun ohne Zugang für unberechtigte Personen, in geschlossenen Terminals ohne Zugang für unberechtigte Personen oder unter Aufsicht die sicherstellt, dass keine unberechtigten Personen Zugang zum Fahrzeug oder zu den Waren hat.

Nur Waren, deren Herkunft bekannt ist und welche bis zur Beladung in einer gesicherten Umgebung gelagert wurden, dürfen von FREJA befördert werden.

Alle unbeabsichtigten Zwischenfälle (extra oder unbekannte Waren) oder andere Sicherheitsbelange in Bezug auf Transport / Security müssen umgehend an FREJA gemeldet werden. 

Co2 Rechner 

Mit FREJA als Ihren LKW Spediteur können Sie Ihre Co2 Emission berechnen. Alles was Sie hierzu benötigen ist das Ladegewicht (kg) und die Distanz vom Absender zum Empfänger (km).

Die Berechnung basiert auf Standards und Durchschnittswerten, gibt aber eine gute Schätzung Ihrer Co2-Freisetzung während des Transports durch FREJA.

Der Rechner wird gemäß des Französisch methodischen Leitfadens aktualisiert in Anwendung des Artikels L 1431-3 des Französischen Transportcodes. 

Sollten Sie Fragen zu Ihrer Co2 Emission oder zu anderen Dingen bezüglich unserer Umweltschutzbemühungen haben, kontaktieren Sie uns doch bitte gern

QE-Department

Bitte fordern Sie uns heraus, wir werden es schaffen

Mit unserem umfangreichen Wissen über Logistik und Transportsysteme und 30-jähriger Erfahrung werden wir die beste Lösung für Sie finden. Wir stellen sicher, dass Ihre Ladung ankommt: pünktlich, sicher und im Rahmen des Budgets. 

Sie haben einen Bedarf, wir haben die passende Lösung

Wir werden eine Lösung für Sie finden

Benötigen Sie KKW-Transporte, Seefracht oder Luftfrach, eine Lösung für anspruchsvollere Projekte oder Logistiklösungen für Ihr Geschäft? Haben Sie Fragen oder Anmerkungen zu unseren Service? SInd Sie interessiert an unserem Unternehmen oder an die Möglichkeiten die wir offerieren könnten?

Füllen Sie bitte das Formular aus, wir werden und melden!